Lymphdrainagen

Mit der Lymphdrainage werden vor allem Ödeme behandelt. Hierbei handelt es sich um Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe. Ödeme können angeboren sein, entstehen aber häufig bei Verletzungen oder nach Operationen.

Mit sanften, beruhigenden Kreisbewegungen wird der Lymphabfluss angeregt und verbessert.

Behandlung durch Lymphdrainage